Wie die Kleidung – so die Geschäfte

Kleidung für ein Hoteldate mit Escort
Bernhard Roetzel "Der Gentleman"

Wie wahr ist noch immer der Spruch: Kleidung alleine macht noch keinen Gentleman aus, aber ein Gentleman bleibt solch einer in jeder Situation, auch ohne Kleidung.

 

Kleidung genauso wie sein Händedruck ist die Visitenkarte eines Herrn. Im Alltag wird Kleidung häufig getragen, ohne bestimmte Details zu beachten, die aber ganz bestimmt zur Etikette gehören. Ein unverzichtbarer Ratgeber für jeden Gentleman ist das Buch von Bernhard Roetzel „Gentleman: Handbuch der klassischen Herrenmode“. Dieses Buch verrät die Geheimnisse einer elitärer Herrengarderobe und zeichnet die Entstehung des klassischen Kleidungsstils für Herren angefangen mit der frühen englischen Mode. Wenn Ihre Kleidung der Empfehlungen dieses Buches entspricht, sind Sie tadellos gekleidet in London, New York, Düsseldorf und Sydney – einfach überall auf der Welt, wo auf Etikette und Manieren Wert gelegt wird. Sie beeindrucken damit nicht nur die Damen rund um den Globus, sondern auch Ihre Geschäftspartner.

 

 

 

Dieses Buch wurde bis heute in über 20 Sprachen übersetzt, was alleine schon zeigt, wie gefragt das Wissen über ein makelloses Auftreten im Geschäftsleben ist.

 

 

Um verschiedene Kleidungsstücke aus unterschiedlichen Stilen und Epochen zu kombinieren, muss man die Geschichte der Mode kennen und etwas Übung haben, dann sind Sie in jeder Situation passend gekleidet. Und mit diesem Buch als Ratgeber, sind Sie immer auf der sicherer Seite! Das Buch gibt auch eine Art von Einblicken in das Lifestyle des Gentlemans: was trägt er im Büro oder am Wochenende? Welches Schuhwerk passt zu welcher Kleidung, welche Accessoires sollte man aussuchen? Wo besteht der Unterschied zwischen teuren und preiswerten Schuhen? Zu welchen Anlässen wird der Smoking getragen? Und zu guter Letzt: wie rasiere ich mich richtig?

 

 

 

Ein wahrer Gentleman überlässt nichts dem Zufall – so Bernhard Roetzel. Und das kann ich auch bestätigen. Ein Hoteldate als Escort Dame ist für mich immer ein Blinddate und bereits an der Kleidung erkenne ich den Gentleman vor mir und freue mich auf ein unvergessliches Date.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0