ESCORT Lady Linda

 Willkommen auf meiner Seite für den High-Class Escort Service.

Erleben Sie eine unvergessliche, aufregende und erotische Begleitung in der schönsten Stadt der Welt - und nicht nur dort.

 

Sind Sie auf Geschäftsreise und am Ende des Tages wieder alleine im Hotelzimmer? Der ganze Tag in Hektik, vollgepackt mit Terminen, Gesprächen und Meetings. Und dann abends auch noch mit Geschäftspartnern "rumhängen" und über das Gleiche wie schon tagsüber reden? Und was jetzt? Fernseh an und die Minibar plündern? Glauben Sie mir, es gibt da einige schönere Alternativen, die Ihnen sehr, sehr viel mehr Spaß machen werden und von denen Sie am nächsten Morgen energiegeladen und voller Tatendrang in die Welt schreiten.

 

Stellen Sie sich vor, einen Abend (und nicht nur) in die Welt der Erotik und Lust einzutauchen, die Sie erregt, Ihrer Lust freien Lauf lässt und Sie entspannt. Möchten Sie eine unvergessliche Zeit mit Lachen, geistreichen Gesprächen, prickelnder Erotik und guter Laune in der Gesellschaft einer Lady verbringen? Sehnen Sie sich nach Zärtlichkeiten, Nähe und Entspannung in intimer Zweisamkeit? Möchten Sie, dass jemand gerne auf Ihre Wünsche und Vorlieben eingeht und sie teilt? Möchten Sie das wieder erleben, wonach Sie sich schon lange sehnen? Möchten Sie meine meine Hände auf Ihrer Haut spüren, sich einer Massage hingeben und die Welt da draußen vergessen?

 

Erlauben Sie mir, Ihre Sinne zu berühren.

 

Genießen Sie die Zeit. Mit mir.

 

warum Escort hamburgtonight?

Hamburgtonight.de Escort Service bedeutet, dass Sie mich direkt für ein Date buchen können, ohne dass eine Agentur als Vermittler mit Ihnen das Date arrangiert. Ihr Vorteil dabei ist, Sie sprechen direkt mit mir und können Ihre Wünsche und Vorlieben und somit genau und zeitsparend im Voraus klären. Ich kann schnell auf Ihre Anfrage reagieren und Sie wissen gleich, ob ein Date, wie und wann gewünscht stattfinden kann. Eine Buchung ist genauso verbindlich und seriös wie die über eine Escortagentur.

Escort Begleitung Hamburg
Escort Lady Linda Hamburg

Über mich

Habe ich Ihre Neugierde geweckt? Hier gibt's noch mehr über mich, meine Art und meine Vorlieben.

Dein Date mit mir

Dinnerdate mit Independent Escort
Ein Abend mit mir

 Ein jedes Date ist für mich was Besonderes, denn Escort ist nicht nur ... (Sie wissen schon).  Nehmen Sie sich Zeit und ich mache unser Date  zu einem unvergesslichen Erlebnis für Sie.

Hotel Date
Escort Hamburg Tonight

GET IN TOUCH

Haben Sie Fragen, Wünsche oder benötigen Sie bestimmte Details für Ihre Buchung? Ich freue mich auf Ihre Nachricht.


Hier bin ich zuhause

Escort in Hamburg
Hafencity mit der Elphi

Willkommen in Hamburg.

Hamburg, meine Perle, hat so viel zu bieten: Kultur, Gastronomie, Erlebnisevents oder einen ganz neuen und modernen Stadteil wie die Hafencity. Als Ihre Escort-Lady zeige ich Ihnen gerne meine Stadt und freue mich auf besondere Erlebnisse gemeinsam mit Ihnen. Egal, ob Sie über mehrere Tage oder für nur für einen kleinen Businesstrip in Hamburg sind, entübrigen Sie etwas Zeit, um diese Perle des Nordens kennenzulernen und zu genießen. Sie werden nicht enttäuscht, denn Hamburg hat so vieles zu bieten.

Spröde und steif seien sie, die Hanseaten, so wurde es in der Vergangenheit oft überliefert. Daß die Hamburger dennoch glanzvoll zu feiern verstanden, zeigt die Geschichte. Und noch bis heute sind die Alster und ihre Ufer Schauplatz für die Feierlust der Hamburger und ihrer Gäste geblieben. Seit 1977 heißt es im Spätsommer "Auf zum Alstervergnügen". Vom Donnerstag bis Sonntag (30.08.-02.09.2019) drängen sich Bühnen, Buden und Menschen rund um die Binnenalster. Eine Mischung aus Musik, Kleinkunst, Theater und Kommerz beherrscht an diesen viert Tagen die Szene, die wasserseitingen Fahrbahnen von Jungfernstieg, Ballindamm und Neuem Jungfernstieg sind gesperrt. Das Festprogramm klingt jedesmal beeindruckend, doch wer den regen Trubel nicht mag und lieber die Schönheit der Stadt und ihre Kultur in Ruhe erkunden möchte, dem sei gesagt, daß man eine große Auswahl von vielen Theater-, Musical und anderen Kulturveranstaltungen in Hamburg hat, die Sie in Ihrer Escortbegleitung genießen können. Dann sind Sie eines von den 3,3 Mio Besuchern, die das Statistische Landesamt pro Jahr allein an den 19 größeren Bühnen verzeichnet. Nicht gezählt die Freaks, die andere Plätze aufsuchen, die Offs, die es hier ebenfalls gibt, denn nicht umsonst preisen täglich mehr als 40 Spielstätten in den Medien ihre Produktionen an. Hier wird auf  und am Wasser Theater gespielt, in Keller, Zimmer und Kammer oder in einer Basilika. Soll es doch etwas farbenfroher und lauter sein - die Auswahl ist so groß wie nirgendswo in Deutschland: gehen Sie in ein Musical. Und wenn Sie sich nach dem Besuch des Stage Theaters Neue Flora in der Schanze wiederfinden, sind Sie im Herz der Szene. Ein Stadteil im Umbruch mit unzähligen Restaurants, Bars und Clubs, die die Nacht zum Tage machen.

 

Hand aufs Herz: wann waren Sie zuletzt im Kino? Stellen Sie sich vor, in einen gemütlichen Doppelsitz mit Ihrer Escort - Lady einzusinken, meinen Körper neben Ihrem zu spüren und meinen Duft wahrzunehmen. Unsere Hände berühren sich und der Film kann beginnen. In den Altonaer Zeisehallen oder in der Passage: hier ist der Film in der Hansestadt zu Hause. Einmal im Jahr hat die Stadt mit Kino quasi überflutet, wenn das Hamburger Filmfest steigt (26.09.-05.10.2019): an 10 Tagen werden über 140 nationale und internationale Kinoproduktionen gezeigt, Prominenz und berühmte Schauspieler kommen über den roten Teppich zur Vorführungen ihrer Filme und stellen diese persönlich vor.

 

Wenn Sie etwas Zeit auch tagsüber haben, gehen Sie shoppen. Eine, ja fast grenzenlose Auswahl an Designer-Kleidung (auch für den Herrn), Accessoires und Einrichtungsgegenständen erwartet Sie zwischen Gänsemarkt und Rathaus. Hier residiert qualitätsbewusster hansiatischer Geschmack. Flanieren, frei von allen Wettereinflüssen, denn kaum eine Stadt hat so viele Passagen. Im Passagenviertel um den Jungfernstieg herum verführen die wunderbaren Shops zum Geldausgeben. Hinterher kann man die "Beute" in Cafés an den Fleeten oder im Café "Paris" am Rathaus betrachten. Für anspruchsvolles Shoppen ist auch Eppendorf, rund um den Eppendorfer Baum und die Eppendorfer Landstraße, empfehlenswert: Anita Hass (wenn Sie Glück haben, treffen Sie dort vielleicht sogar Caro Daur), Evelin Brandt oder das Blusenwunder Katharina Howman. Was wäre eine Metropole denn ohne die Mode? Drei Modemacher, drei Karrieren mit zumindest einer Parallele: im Lebenslauf taucht Hamburg auf. Jil Sander, die Frauen, die sich nicht verkleiden wollen, in zeitlose und elegante Kleidung steckt. Joop, der in seiner einstigen Wahlheimat Hamburg seine Designer beschäftigt hatte. Und schließlich Karl Lagerfeld, geboren in Blankenese und schön früh auf dem Sprung: mit 15 Jahren geht er nach Paris und folg dem Rat seiner Mutter: Hamburg ist das Tor zur Welt. Aber eben nur das Tor.

 

Und solche Tore gibt es in Hamburg viele und sie stehen jedem offen - mitten in Hamburg, gleich nebenan. Gehen Sie mal Mittags in eines der Restaurants in der Hafencity. Hier finden Sie italienische, indische, thailändische und noch weitere Restaurants mit einem excellente Service und einer ebenso tollen Küche. Von den 2000 Restaurants und Kneipen in Hamburg wird knapp die Hälfte von ausländischen Mitbürgern geführt; wer hier zu einer Weltreise der Genüsse starten möchte, braucht nicht weit zu fahren. Abends können Sie sich die Zeit nehmen und in ein Restaurant gehen, dass zusätzlich zu einer vorzüglichen Küche auch eine fantastische Aussicht bietet: soll es die Elbe, die Alster oder eins deren wunderschönen Kanäle sein? Sprechen Sie mich an, wenn Sie eine Empfehlung benötigen und ich verspreche Ihnen, dass der Abend Ihnen nicht nur kulinarischen Genuß bereiten wird. Diverse Dateinspirationen finden Sie auch in der Rubrik Dein Date auf meiner Escortservice-Seite.

 

Das Leben am Wasser bestimmt die Hansestadt wie das kaum einer anderen. Ein dichtes Netz von Wasserwegen und -flächen prägt das Gesicht der City. Man glaubt es kaum, aber Hamburg hat mehr Brücken als Venedig! Die Alster ist das Herzstück der City und lockt die Menschen an, ob Fitnessfreaks oder Müßiggänger. Eine ideale Art, um Hamburg kennen zu lernen, ist eine Bootsfahrt auf der Alster oder der Elbe. Schick zeigt sich die "Waterkant" von den Landungsbrücken bis nach Övelgönne. Hier am Ufer entstehen Luxuswohnungen und Büros direkt am Wasser. Hamburg will gleichziehen mit den Metropolen der Welt. Und man geht nicht nur zum Fischmarkt - beliebt bei den Frühaufstehern und Nachtschwärmern - sondern auch zum Shopping und Dinning. Wer will, kann sich in Hamburg rund um die Welt essen. Die schönsten Plätze liegen am Wasser, auch eines meiner Lieblingsrestaurants: das Rive. Zeit sollte man sich nehmen für Hamburgs Süden, der im Westen der Stadt liegt: Bankenese heißt das ehemalige Fischerdorf. Treppen, Terrassen, Serpentinen und dazwischen kleine und große Häuser mit atemberaubendem Ausblicken auf den großen Strom. Hier erlauben sich selbst Hamburger romantische Gefühle. Genießen Sie mit mir ein Dinner in Süllberg Hamburg in einem der Hauseigenen Restaurants, und nehmen Sie einen Cocktail in der Seaside Lounge mit einem unvergleichlichen Blick auf die Elbe. Es kann danach genauso unvergesslich mit unserem Date weitergehen... 

 

Die schönsten Aussichtspunkte mit Blick über Hamburg oder die Elbe sind: die Aussichtsplatform des Michel oder die Tower Bar, die zum Hotel Hafen Hamburg gehört. In 105 m Höhe im Clouds - in dem höchsten Restaurant der Stadt können Sie nicht nur die ganze Stadt und die Elbe bewundern, sonder haben auch einen tollen Blick über die Reeperbahn. Der Kiez hat sich gewandelt und zieht Nacht für Nacht tausende von Besuchern an. Neben Peep-Shows, Erotik-Bars und Sexshops hat sich die Kulturszene wieder etabliert. Partyveranstalter und junge Clubbesitzer locken mit ihren innovativen Ideen und Konzepten zahlreiche Gäste an.

 

Die Hamburger Szene ist wetterabhängig. Im Sommer trifft sich alles am Wasser, bei Bobby Reich und Cliff an der Alster oder in der Strandperle barfuß am Elbstrand. Hier treffen sich Banker und Punker, ausnahmsweise. Die Hamburger Szene ist standesfixiert. Man bleibt am liebsten unter sich, besonders die Erfolgreichen und "Eingeborenen". Sie treffen sich im Foyer der Oper und in den einschlägigen Toprestaurants wie das Landhaus Scherrer, Le Canard Nouveau, Haerlin oder Jacobs.